NABU Bochum » Projekte » Umwelt

Umwelt

Positives Resümee zur zweiten „Kidical Mass“ in Bochum

Am 14. Mai 2022 fand in Bochum die zweite „Kidical Mass“ statt, einer Fahrraddemo „für die ganze Familie“. Mit gut 200 großen und kleinen Fahrradfahrer*innen wurde für mehr Sicherheit besonders für Kinder und Jugendliche im Straßenverkehr demonstriert. Beim anschließenden Kinderfest gab es weitere Aktionen. Das Initiativenbündnis „Radwende“ zeigte zufrieden mit der Veranstaltung. Bei der sogenannten „Kidical Mass“ ging es insbesondere um Kinder im Straßenverkehr. Kinder im Straßenverkehr im Mittelpunkt Unter dem Motto „Uns gehört die… mehr dazu »

RadEntscheid Bochum reicht Klage ein

Vor gut einem Jahr hatte die Initiative RadEntscheid Bochum ein Bürgerbegehren gestartet und dafür 17.000 Unterschriften gesammelt. Dabei ging es um die Verbesserung der Radinfrastruktur in unserer Stadt. Nach letztendlich ergebnislosen Verhandlungen mit Parteien und Stadtverwaltung erklärte der Rat der Stadt das Bürgerbegehren für unzulässig. Dagegen will die Initiative nun klagen und sammelt zu diesem Zweck Spenden: In zwei Wochen gehen die NRW-Bürger*innen zur Wahl. So auch in Bochum. Mehr bürgerliches Engagement ist hier aber… mehr dazu »

NABU NRW sucht wieder schwalbenfreundliche Häuser in NRW

Zum Start der neuen Schwalbensaison ruft der NABU NRW die Schwalbenfreunde landesweit dazu auf, die in diesen Tagen zurückkehrenden Mehl- und Rauchschwalben an und in ihren Häusern willkommen zu heißen. Bereits seit 2010 unterstützt der NABU NRW gemeinsam mit seinen Kreisgruppen mit der Aktion „Schwalbenfreundliches Haus“ vor Ort Menschen, die sich über Schwalben an ihren Häusern freuen. Bisher wurden mehr als 2000 Gebäude als schwalbenfreundlich ausgezeichnet und damit Anreize gesetzt, Wohnraum für Rauch- und Mehlschwalben… mehr dazu »

Artenvielfalt an Emscher und Lippe per App melden

Emschergenossenschaft und Lippeverband (EGLV) und NABU/Naturgucker machen zum  Tag der Erde (22. April) auf Natur- und Umweltschutz aufmerksam. Ganz neu gibt es nun für alle Naturbegeisterten eine digitale Unterstützung: Das Webportal „naturgucker.de“ bietet auch im Emscher-Lippe-Gebiet Möglichkeiten zum Sammeln von Beobachtungsdaten und hilft dabei, die Natur vor der eigenen Haustür genauer unter die Lupe zu nehmen. In das Portal kann jeder seine Naturbeobachtungen eintragen, etwas über Tier- und Pflanzenarten lernen und nebenbei einen Beitrag zum… mehr dazu »

Weitere Beiträge beim NABU Bochum

    Feed has no items.

Noch mehr Beiträge finden Sie zu den Themen: Umwelt sowie den Unterthemen Klimaschutz, Landwirtschaft, Nachhaltigkeit und Natur- und Artenschutz.

 

Weitere Beiträge beim NABU

  • Alles im Blick

    Die Bundesregierung hat ihre Arbeit aufgenommen. Der NABU begleitet sie dabei, insbesondere mit Blick auf Natur- und Umweltthemen. Der Blog zum Nachlesen. mehr ...

  • Raus aus der fossilen Falle!

    Der Krieg in der Ukraine konfrontiert uns mit unserer Abhängigkeit von Kohle, Öl und Gas. Unsere Energieversorgung muss fossilfrei werden. Von der Bundesregierung erwarten wir jetzt eine […]

  • Klimafreundliche E-Mobilität auf dem Land

    Gute Mobilität auf dem Land ist neben dem öffentlichen Verkehr auch mit E-Autos möglich. Kluges Laden reduziert die CO₂-Emissionen massiv und ist vorteilhaft für einen schonenden Netzausbau. […]

  • Neues Gesetz soll Energiewende beschleunigen

    Dass die Energiewende naturverträglich gestaltet und schneller umgesetzt werden muss, gehört schon lange zu den Kernforderungen des NABU. Angesichts des aktuellen Zeitdrucks ist es jedoch umso […]

  • Bioökonomie für Klima- und Naturschutz

    Mit dem dringenden Ausstieg aus fossilen Energien wächst auch das Interesse an Biomasse als Ersatzstoff. Doch diese ist nicht grenzenlos verfügbar. Wie gelingt eine naturverträgliche, zirkuläre […]

  • Das Gold des Gartens

    Biodünger und Biotonne – beides kann sich sparen, wer einen eigenen Kompost besitzt. Denn ein Komposthaufen nimmt nicht nur alle anfallenden Garten- und einige Küchenreste auf, sondern wandelt im […]

Mehr zu Umwelt & Ressourcen unter NABU.de