NABU Bochum » Projekte » Vorträge

Vorträge

Online-Vortrag: Hummeln

Im letzten Jahr besuchten über 80 Interessierte seinen Online-Vortrag über Wildbienen. Am 5. Mai nun wird Christopher Bause uns über Artenvielfalt, Lebensweise und Schutz von Hummeln informieren. Hummeln – die kennt jedes Kind, aber was wissen wir überhaupt über die sympathischen Brummer? „Wie leben Hummeln?“, „Wie viele Hummelarten gibt es?“,… mehr dazu »

Vortrag im Tierpark Bochum: Chirurgie im Zeichen der Spinne

Anna Bartz, Promotionsstudentin der Uniklinik RWTH Aachen stellt am 27.04.2022 in einem Vortrag im Tierpark Bochum ihre Forschung über den Einsatz von Spinnenseide in der Medizin vor. Medizinische Vorkenntnisse sind zum Verständnis nicht erforderlich. Knochen- und Lungenersatz zu züchten – dies ist das Ziel des Forschungsprojektes an der Uniklinik RWTH… mehr dazu »

Online-Vortrag: Hirsch- und Blatthornkäfer

Unter den Hirschkäfern und den nahe verwandten Blatthornkäfern finden sich einige der größten Insekten Mitteleuropas und manche ihrer tropischen Vertreter gehören sogar zu den größten heute lebenden Insekten weltweit. Viele einheimische Arten sind  gefährdet. Dr. Andre Mursch ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Evolutionsökologie und Biodiversität der Tiere der  Ruhr-Universität Bochum.… mehr dazu »

Tipp: Das grüne Paris (Online-Vortrag)

Die deutsch-französische Gesellschaft Bochum bietet online am 05. April um 18:00 Uhr einen bebilderten Vortrag mit dem Titel „Das grüne Paris“ in deutscher Sprache an. Dazu schreibt der Referent Ralf Petersen: Fast unbemerkt von der deutschen Öffentlichkeit hat sich in der französischen Hauptstadt ein bemerkenswerter ökologischer und verkehrspolitischer Wandel vollzogen,… mehr dazu »

Online-Vortrag: Gartenparadiese für Vögel, Insekten und Co.

Der Rückgang der heimischen Vogel- und Insektenarten ist mittlerweile nicht mehr zu übersehen und in aller Munde. Dabei kann jeder Einzelne vielfach ganz einfach selber aktiv werden. In diesem Vortrag werden die vielfältigen Aspekte für einen naturfreundlichen Garten aufgezeigt. Welche Pflanzen sind als natürliche Nahrung oder auch als Nisthilfen geeignet.… mehr dazu »

Online-Vortrag: Vorstellung des Projektes Artenspürhunde

Um die herkömmliche Methode zum Erfassen von geschützten Arten zu ergänzen bieten sich die olfaktorischen Fähigkeiten des Hundes an: Er hat einen extrem gut ausgeprägten Geruchssinn und kann zudem Geruchsquellen exakt verorten. Diese Überlegenheit macht sich der Mensch vielfach zu Nutze, beispielsweise indem er Hunde für die Suche nach Minen… mehr dazu »

Online-Vortrag: Reptilien und Amphibien auf der Halde Rheinelbe

Seit der letzten Aufschüttung im Jahr 1999 hat sich die Halde Rheinelbe in Gelsenkirchen-Ückendorf, unmittelbar an der Stadtgrenze zu Bochum-Wattenscheid gelegen, von einer öden Bergehalde zu einem vitalen Lurch- und Kriechtier-Lebensraum entwickelt – mit einer Vielfalt, wie sie mitten im Ruhrgebiet kaum jemand erwartet. Nicht weniger als acht Amphibien- und… mehr dazu »

Online-Vortrag: „Brandpilz, Rostpilz & Co.“

Dr. Martin Kemler ermöglicht uns in diesem Vortrag Einblicke in die Biologie, Bedeutung und Vielfalt pflanzenparasitischer Kleinpilze: „Sie sind überall, doch meist wenig bekannt. Pflanzenparasitische Pilze sind essenzielle Bestandteile funktionierender Ökosysteme, aber auch nicht zu unterschätzende land- und forstwirtschaftliche Schädlinge. In diesem Vortrag erfahren Sie mehr über Aussehen, Lebenszyklen und… mehr dazu »

Libellen in Bochum

Tobias Rautenberg studiert und kartiert seit rund 10 Jahren Libellen und hat sich in dieser Zeit ein breites Wissen über diese artenreiche Ordnung der Insekten erworben. Daran ließ er in seinem Online-Vortrag vom 10.06.21 die zahlreichen Interessierten teilhaben. Mit einem Überblick über die Evolution und Systematik der Libellen eröffnete Tobias… mehr dazu »

Online-Vortrag: „Libellen im Ruhrgebiet“

In diesem Vortrag führt uns Tobias Rautenberg in eine faszinierende und überaus farbenprächtige Artengruppe ein. Von den rund 80 in Deutschland vorkommenden Arten sind knapp Dreiviertel auch im Ruhrgebiet nachgewiesen. Vor allem in den letzten 25 Jahren gab es durch Klimaveränderungen teils erhebliche Verschiebungen im Arteninventar. Zunehmend stoßen südliche Arten in… mehr dazu »

Interessanter Online-Vortrag „Tropische Korallenriffe“

Was sind eigentlich Korallen? Mit dieser Fragestellung stieg Dr. Maximilian Schweinsberg in seinen Online-Vortrag Tropische Korallenriffe am 06. Mai ein. Umfassend und anschaulich informierte Dr. Schweinsberg zunächst über die vielfältigen Erscheinungsformen der aus einer Vielzahl kleiner Hohltiere (Polypen) bestehenden Kolonien, ihre Verbreitung, die Besonderheiten ihrer Reproduktion und Ernährung, Wie im… mehr dazu »

Online-Vortrag: Tropische Korallenriffe

Tropische Korallenriffe – Eintauchen in eine andere Welt In diesem Vortrag führt uns Dr. Maximilian Schweinsberg in die Biologie der Korallenriffe ein und stellt Korallen sowie deren Funktion näher vor. Weiter werden Gefährdung und Schutzmaßnahmen der artenreichen Ökosysteme thematisiert. Falls Sie teilnehmen möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an: anmeldung@nabu-bochum.de. Sie erhalten… mehr dazu »

Online-Vortrag über Wildbienen fand großen Anklang

81 Teilnehmer beim Zoom-Vortrag über einheimische Wildbienen am vergangenen Donnerstag spiegeln das große überregionale Interesse an diesem Thema wider. Der Referent Christopher Bause promoviert über diese Tiergruppe am Lehrstuhl für Evolutionsbiologie und Biodiversität der RUB. Der Referent ging nach einer kurzen systematischen Einordnung zunächst auf die Bedeutung der Wildbienen für die… mehr dazu »

Online-Vortrag: Wildbienen

Wildbienen – Kleine Helfer kennen, schätzen und schützen lernen. In diesem Vortrag ermöglicht Christopher Bause tiefe Einblicke in die Vielfalt heimischer Wildbienen. Dabei wird auch deutlich, warum viele Arten von ihnen heute so stark gefährdet sind. Garten- und Naturfreunde können hierbei nicht nur etwas über die Biologie der Wildbienen lernen,… mehr dazu »

Vortrag: Leitungswasser – eine klare Sache

Kann man Leitungswasser bedenkenlos trinken? Was muss ich eigentlich bei meinen Wasserleitungen zu Hause beachten? Ist Mineralwasser wirklich die bessere Alternative zu Leitungswasser, weil mehr Mineralstoffe oder wenigstens weniger Schadstoffe enthalten sind? Was kann ich am Etikett erkennen und worauf sollte ich beim Kauf achten. Welche Verpackung für Wasser ist… mehr dazu »

Der Feuersalamander in Bochum – 1. Online-Vortrag erfolgreich

Unser erster Online-Vortrag am 04.03.2021 fand erfreulicherweise regen Zuspruch und klappte perfekt. 36 Interessierte waren zugeschaltet und folgten dem hochinteressanten Bildervortrag von Jonas Virgo am heimischen Bildschirm. Der Referent, Mitarbeiter am Lehrstuhl für Evolutionsbiologie und Biodiversität der Tiere an der RUB,   stellte zunächst den Feuersalamander vor: Systematische Einordnung, charakteristische… mehr dazu »

Feuersalamander in Bochum

Der Feuersalamander (Salamandra salamandra) ist wohl der bekannteste Vertreter unserer heimischen Amphibien. Leider hat der charismatische Lurch es zusehends schwer: ein eingeschleppter Amphibienpilz breitet sich in Europa aus und hat auch bereits das Ruhrgebiet erreicht! Wir berichteten bereits: Tödliche Pilze bedrohen Amphibien. Seit Jahresbeginn mehren sich NRW-weit Fundmeldungen von toten… mehr dazu »

Terminhinweis: Brauchen wir ein Ökozid-Gesetz?

Ökozid stammt von altgr. Oikos und lat. Cidere und steht für den Mord an unserem gemeinsamen Haus. Bereits 1972 schlug Olof Palme, schwedischer Premierminister, vor diesen als Verbrechen gegen den Frieden anzuerkennen. Hier erfahrt ihr mehr über die Hintergründe und Vorgeschichte eines Ökozidgesetzes. Webinar am 30.01.2021, 16–18 Uhr Afrikanische Perspektive… mehr dazu »